13.02.2017 Montag  Lehrscheinfortbildung 2017

Einmal im Jahr treffen sich die Ausbilder des DLRG-Bezirks zu einer Fortbildungsveranstaltung. Dieses Jahr am 11. Februar lautete das Thema "Rettungsschwimmen in der Schwimmausbildung". In der DLRG Unterkunft in Drochtersen wurden theoretische Fragestellungen erarbeitet wie z.B.

  • wie bereite ich einen Rettungsschwimmkurs vor
  • was benötige ich dafür
  • was muss ich beachten

Anschließend ging es ins Schwimmbad. Dort konnten die Ausbilder Rettungstechniken und -geräte hautnah erfahren. Mit einer Wurfleine wurde geübt, eine erschöpfte Person an Land zu ziehen, ohne das sich der Rettungsschwimmer selbst in Gefahr begibt.
Mit innovativen Rettungsbrettern wurde geübt, eine erschöpfte Person rückenschonend zu bergen.

Nach der Veranstaltung waren sich alle einig: Wir haben wieder viel gelernt und dabei ebenso viel Spaß gehabt!

Kategorie(n)
Ausbildung

Von: Maria und Ralf Siebert

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Maria und Ralf Siebert:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden