29.03.2017 Mittwoch  ZWRD-Küste

Hallo liebe Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer,

das Packeis ist geschmolzen,
die Eisbären legen Schal, Mütze und Handschuhe ab,
der Winterschlaf ist vorbei!

Viele von Euch haben bereits ihren „Urlaubsort“ für 2017 gebucht, aber bei vielen geht sicherlich noch etwas. Und gerade in Anschluss an Ausbildung, Abitur und Studienarbeit ist es sicherlich nicht  unangenehm, die „vornehme Büroblässe“ abzulegen und Spaß zu haben.

Im Folgenden möchte ich Euch exemplarisch ein paar Einsatzorte an der „Südlichen Nordsee“ vorstellen, weil ich finde, dass ein paar Orte bisher in der Außendarstellung so etwas wie ein Schattendasein führen.

Baltrum:

Übersichtlicher, einfach zu organisierender Strand
Angenehmes Publikum
Kurze Wege
Für drei bis vier RettungsschwimmerInnen in der Nebensaison ist das Platzangebot in der Unterkunft
fast schon luxuriös.
Tipp für Naturfreunde und angehende Kite-Surfer

Bensersiel:

Zugegeben, der Strand ist schon ein wenig „uncool“, dafür aufgrund der hervorragenden Nebenbedingungen ein echter „Geheimtipp“:
bis zu 50% Rabatt auf Restaurantessen
Schwimmtraining im Freibad
Nutzung Wellnessbad und Sauna kostenlos
Fitnesscenter (inkl. „Damenbereich“) kostenlos
Aqua-Fitness kostenlos
Für Lauf- und Radfahrtraining ideal
Hard- und Softwarepreise in der Gastronomie sehr angenehm
Lebensmitteldiscounter in unmittelbarer Nähe
Tolle Ansprechpartner beim Strandbetreiber

Ideal für 2er-Teams

Wangerland (Hooksiel+Schillig/Horumersiel):

Neue Stationen mit einmaligem Umfeld
Abwechslungsreiche, interessante Wache
Kite-, Segelsurfen, Segeln, Rudern, Paddeln, Wakeboard,
Wasserski möglich. Frei-/Wellnessbadnutzung kostenlos
Sauna kostenlos, Fitnesstraining zu Vorzugspreisen.
Rabattierung von Gastro-Besuchen derzeit in Verhandlung
Lebensmitteldiscounter in unmittelbarer Nähe
Jede Menge Musik-/Kulturevents
Und eben NEU!

Nordseelagune Burhave:

Einzigartiges Erlebnisfreiwasser mit Blick auf die Wesermündung
Für Starter im Wasserrettungsdienst an der Küste ideal; für
(Ehe-) Partner aufgrund der Unterbringung im idyllischen Ferienhaus attraktiv.
Kurze Wege nach Nordenham und Bremerhaven für after-work-activities.
Aktive, technikaffine OG am Ort. Wassersportverein/Segelclub nebenan.
Lebensmitteldiscounter…….
Dienstfahrräder, Bowlingbahn etc.


Natürlich haben auch
- Langeoog
- Borkum
- Cuxhaven
- Norddeich
- Wilhelmshaven

ihren Charme und dort sind ebenfalls Plätze frei.
Anliegend u.a. eine kleine PDF-Datei als Übersicht über die freien Plätze an den ZWRD-K-Stränden im Bereich Niedersachsen.

Bei Rückfragen / Rückmeldungen bitte direkt an bernd.edler@bgst.dlrg.de wenden.

Datei(en)
NeueStationenzweiseitigneu.pdf (2215.44 kB)
Kategorie(n)
Einsatz

Von: Ralf Siebert

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Ralf Siebert:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden