71/78/2 - Mehrzweckboot MZB     Lütt

GliederungBuxtehude
StandortBuxtehude
TypMZB
Baujahr1984
Länge4,1 m
Breite1,7 m
Watttiefe30 cm
Gewicht leer180 kg
Gewicht beladen1000 kg
Motorleistung40 PS
Sitzplätze3
Besatzung1 Bootsführer
2 Bootsgasten
SAN-MaterialErste Hilfe Kasten nach DIN 13157
Aktiv seit01.04.1992
ID31
FunkausstattungFunkgerät digital BOS Funkgerät 2 m Band DLRG
FunkrufnameDigitalfunk BOS: Pelikan Stade 71/78/2 2 m DLRG: Adler Stade 71/78/2
Beladung / Ausrüstungdiv. Leinematerial
1x Schleppdreieck
1x Schleppleine
1x Anker
div. Kartenmaterial
1x 2 Kg Feuerlöscher
div. Werkzeug
2x Stechpaddel
Beleuchtung1x Handscheinwerfer
SondergerätMobiles Sidescan-Sonar mit Kartenplotter wird im Zugfahrzeug mitgeführt

Das Motorrettungsboot wurde 1992 als Unfallschaden gekauft und in Eigenarbeit der Mitglieder wiederhergestellt. Es wird für die Personen-, Materialbergung, sowie technische Hilfeleistungen eingesetzt. Es ist extrem Flachwassergängig, daher besonders geeignet für Einsätze in Überflutungsgebieten und auf Binnengewässern / größeren Teichen. Das Boot liegt einsatzbereit auf einem Trailer in der Vereinsunterkunft in Buxtehude.